XG-GuildCMS Status (Stand Juni 2009)

Erweitertes Session-Handling

Immernoch ein selbst-gestricktes, aber aus guten Grund. Ich habe mich endgültig dazu entschieden keine PHP-Sessions oder ähnliches zu benutzen. Denn das System soll so Benutzerfreundlich wie möglich sein, und sind wir doch mal ehrlich, man ist faul. Deswegen käme ein Auto-Logout durch das Sessionhandling nach einer gewissen Zeit nie in Frage. Das kann man in der php.ini zwar auch beeinflußen, aber da hat man in Shared-Hosting Umgebungen meist keinen Einfluss drauf. Um ein konsistentes, möglichst komfortables, Session-Handling anbieten zu können bleibt es deshalb bei einer selbstgeschriebenen Lösung.

Die bestehende Lösung dazu habe ich mittlerweile jedoch stark erweitert. So kann man sich jetzt bis zu drei mal einloggen um einen gleichzeitigen Login z.B. auf Laptop und Desktop und auf der Arbeit zu ermöglichen. Versucht ein Benutzer sich bei drei bestehenden Sessions noch ein weiteres Mal einzuloggen, wird die Session die am längsten inaktiv war gekillt. Zusätzlich kann jeder Benutzer im „User Panel“ jederzeit einsehen von wo sein Account, wann, mit welchen Browser aktiv war und kann jede einzelne Session gezielt killen.

Weiter mit „Verschiedenes“

Gelesen: 29535 · Heute: 5 · Zuletzt: 28. June 2022

Das könnte dich auch interessieren …

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.