Probleme mit Flash-Videos unter Ubuntu - Tobi's Welt

Probleme mit Flash-Videos unter Ubuntu

Ich hatte auf meinem Desktop jetzt einige Zeit lang Probleme mit Flash-Videos unter Ubuntu, aber interessanterweise nicht auf allen Websites. Betroffen waren unter anderem Facebook und Dorkly.com. Bei Facebook hat es sich z.B so gezeigt, das sich der Dialog zur Wiedergabe normal geöffnet hat und man die Ladeanimation gesehen hat. Wenn das Video dann aber geladen war und hätte abgespielt werden sollen, blieb der Hintergrund weiß und das war es. Ähnlich war es bei den anderen Sites die Probleme mit Flash-Videos hatten, es bliebt einfach der Background des Eltern-Elements sichtbar. Gleichzeitig hatte ich aber die Möglichkeit Flash zu erlauben oder nicht durch Firefox, also funktionierte das Plugin offenbar.

Es hat mich aber nie genug gestört um Zeit mit der Diagnose/Behebung zu verbringen. Zumal seit dem Update auf „utopic unicorn“ mein System eh ein wenig spinnt (seit Ewigkeiten geupdated und viel rumgepfuscht :D).

Jetzt hatte ich heute mal die Muße mich damit zu beschäftigen, und es lag scheinbar an einer veralteten Flash-Installation. Seit Adobe angekündigt hatte das dass Flash Plugin für Linux nicht mehr aktualisiert wird, außer das in Chrome integrierte, hatte ich mich auch nicht weiter um irgendwelche Updates gekümmert. Hatte das so als gegeben hingenommen und mir gedacht „who cares“.

Die Lösung meiner Probleme mit Flash-Videos

Wie ich heute im Ubuntuusers.de Wiki raus gefunden habe gibt es mittlerweile aber ein Wrapper-Plugin das es erlaubt das Chrome-Plugin (PPAPI) auch in Firefox (NPAPI) zu verwenden. Nach dem ich die entsprechenden Pakete installiert hatte noch kurz Firefox neu gestartet, und siehe da: Videos laufen wieder bei Facebook und auch Dorkly.com.

  1. Zuerst das PPA hinzufügen (das ist übrigens das PPA von webupd8.org):
    sudo apt-add-repository ppa:nilarimogard/webupd8
  2. Pakete installieren:
    sudo apt-get install freshplayerplugin pepperflashplugin-nonfree
  3. Firefox neustarten (Wobei es eventuell auch ohne geht, nicht ausprobiert…)

26. Dezember 2014 von Tobias
Kategorien: Linux, Ubuntu
Schlagwörter: , , , ,
2 Kommentare

Gelesen: 1935 · Heute: 2 · Zuletzt: 10. December 2018

Kommentare (2)

  1. pipelight funktioniert übrigens auch mit firefox (NPAPI-Plugin). Hatte mit Chromes Flash Ruckler mit einigen YouTube-Videos.

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Follow

Get every new post delivered to your Inbox

Join other followers: