XG-GuildCMS Entwicklungsnews - Tobi's Welt

XG-GuildCMS Entwicklungsnews

Heute wurde ich mal wieder gefragt wann ich das CMS denn jetzt eigentlich releasen will. Da musste ich doch ein wenig schmunzeln. Wer mich kennt weiß für wann die ersten öffentlichen Testversionen geplant waren *lach*…

Nun ja, jedenfall dachte ich mir, wo ich jetzt gerade mal dabei bin wieder ein paar Beiträge zu verfassen könnte ich auch mal wieder etwas über das CMS schreiben. Was hat sich also alles getan seit dem ich das letzte mal öffentlich was dazu gesagt/geschrieben habe… In einem Jahr ist viel passiert, dennoch ist noch kein Release möglich was hauptsächlich daran liegt das es immernoch nicht register_globals safe ist auch wenn sich auf dem Gebiet einiges getan hat.

Zu erst einmal hat sich einiges an der Umgebung in der es entwickelt wird verändert. Das Livesystem, das zur Entwicklung dient, ist nicht mehr nur das kleine Heim für mich und meine Freunde. Sondern wieder das Heim einer Spielergemeinschaft, nämlich unserer Drift City Crew -BERSERKS-. Im Rahmen dessen haben wir auch einen eigenen V-Server angeschafft auf dem das CMS läuft. Außerdem entwickele ich wieder unter Linux (Ubuntu 8.10), mit einen neuen Editor (Komodo IDE 5 (beta1)) und habe endlich wieder ein SCM im Einsatz (Mercurial) das diesmal auch von Haus aus ein Webinterface hat. Dadurch kann jeder der sich dafür interessiert das aktuelle Changelog einsehen, zumindest solange mein PC an ist und ich nicht gerade unter Windows bin zum spielen.

An dem System hat es seit damals einige dramatische Veränderungen gegeben. Die größten dürften wohl der Support für mehrere Sprachen sein, aktuell sind circa 1500 Sprachvariablen in der Datenbank hinterlegt die sich 1:1 auf Deutsch und Englisch verteilen. Außerdem gibt es jetzt Benutzergruppen und mit ihnen feiner abgestufte Rechte. Neue Module können jetzt einfach in der Datenbank eingetragen werden, kein Codehacking mehr erforderlich, auch die Navigation wird komplett aus der hinterlegten Konfiguration erzeugt. An allen Ecken und Kanten wurden praktische AJAX Addons eingebaut, so zum Beispiel die Möglichkeit seine Forenposts zu editieren und zu löschen ohne die Seite ein einziges Mal neu aufbauen / zu laden zu müssen. Oder auch die Kommentarbearbeitung, einfaches anklicken des Kommentars genügt. Ein weiteres Beispiel ist der Benachrichtigungsbereich über der Navigation. Dort werden Ereignisse wie neue Galerie Bilder eingetragen damit die Community immer am laufen bleibt. Auch gibt es für neue Threads / Posts jetzt die Möglichkeit sich eine Vorschau anzeigen zu lassen bevor man postet, selbiges gilt für die News.

19. Oktober 2008 von Tobias
Kategorien: Programmierung
Schlagwörter: , , , ,
Schreibe einen Kommentar

Gelesen: 9734 · Heute: 5 · Zuletzt: 20. January 2019

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Follow

Get every new post delivered to your Inbox

Join other followers: