McDope’s G15 Sysstats für Linux v1

Mein (in C geschriebenes) LCD Applet ist fertig, es bietet die Features die schon das Shellscript bot aber diesmal werden die Daten in asynchronen Threads gelesen und auf dem LCD ausgegeben was einige Vorteile hat…

Complete Screenshot

Zum Ausführen das Archiv entpacken, ein Terminal aufmachen und in den Ordner wechseln, dann noch nach „Release“ wechseln und dann mit „sudo ./McDopes_G15_Sysstats“ starten.

Screenshot Left Screenshot Right

Benötigt werden der g15composer und die Pakete lm-sensors und sysstat. Es kann sein (es ist sogar ziemlich wahrscheinlich) das man, damit die Temperaturen angezeigt werden, die Sensornamen anpassen muss. Ähnliches gilt für die maximale Bandbreite falls man kein DSL16000 hat, auch den Wert sollte man dann ändern (wird für die Balkenanzeige genutzt). Alles was man eventuell konfigurieren kann/muss/will findet sich in „src/McDopes_G15_Sysstats.c“ in den Zeilen 20 bis 24. Zur Zeit ist danach leider noch neukompilieren angesagt, in Zukunft wird es noch eine Configdatei geben.

Downloaden kann man das Applet bei rapidshare.com.

Gelesen: 6471 · Heute: 2 · Zuletzt: 2. October 2022

Das könnte dich auch interessieren …

Eine Antwort

  1. 3. Oktober 2009

    […] currently cooking version 1.5 of my (most probably not) famous “McDope’s G15 Sysstats“. It will feature the same features like v1 of course but will have full support for a config […]

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.