Eine Busfahrerin die sich verfährt... - Tobi's Welt

Eine Busfahrerin die sich verfährt…

Gestern auf dem Weg zur Arbeit hat sich doch allen Ernstes „meine“ Busfahrerin verfahren. Die Wittener Strasse ist zur Zeit nur in eine Richtung offen wegen Bauarbeiten und der gesamte Busverkehr von Dorstfeld nach Oespel, Hacheney, Marten wird quer durch ein relativ enges (und dicht beparktes) Wohngebiet umgeleitet.

Die Busfahrerin gestern war eine Anfängerin, habe die Tage irgendwann schon einmal unter einer ihrer Routen-Trainings Fahrten gelitten. Wie kann man so jemanden auf eine relativ verwinkelte Umleitung loslassen? Sie hat sich auch prompt total verfranst, ich hätte eigentlich um 10.35 Uhr bei der Arbeit sein sollen laut Fahrplan, wirklich da war ich erst um 10.55 Uhr. Übrigens hatte sie an meiner Einstiegs-Haltestelle auch schon 5 Minuten Verspätung.

Da ich vor Arbeitsbeginn noch ’nen Kaffee schlürfen wollte hatte ich aber genug Puffer um nicht zu spät zu sein. Hatte vorsichtshalber aber trotzdem meinen Teamleiter angerufen, der dachte ich will ihn verarschen als ich gesagt habe das mein Bus sich verfahren hat. Übrigens hat sie alleine nicht mehr rausgefunden, auch per Funk konnte man ihr nicht effektiv helfen. Das Ende vom Lied war das 2 Passagiere sie rausgelotst haben…

3. Juli 2010 von Tobias
Kategorien: Allgemein
Schlagwörter: , , ,
Schreibe einen Kommentar

Gelesen: 5795 · Heute: 4 · Zuletzt: 19. October 2019

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Follow

Get every new post delivered to your Inbox

Join other followers: