Weniger ist manchmal mehr

Aus diesem Grund habe ich das Design hier auf ein neues Theme des Autors meines vorherigen Themes umgestellt, nämlich RGB2.0beta1 und das ganze dann noch ein wenig angepasst was die Sidebar angeht.

Das alte Layout war zwar auch ganz nett aber doch arg träge, diese ist schlanker und dabei auch noch stylisch. Meinungen in den Comments sind durchaus erwünscht

Update: Hab auch noch die includes von WordPress ein wenig gehackt, jetzt unterstützt die eingebaute Gallerie Funktion Shadowbox

Gelesen: 7263 · Heute: 2 · Zuletzt: 24. May 2022

Das könnte dich auch interessieren …

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.