Wie man Windows *nicht* behandeln sollte... - Tobi's Welt

Wie man Windows *nicht* behandeln sollte…

Ich hatte dieses Wochenende wieder einen PC der Neffen eines Freundes hier (wer kennt solche Geschichten nicht :D)… Was soll ich sagen, war genau das was ich erwartet hatte…

Ein Windows XP mit schlechten Vista UI Patch, voll gepackt mit 2MB Mini-Spielen und allen möglichen crap. Alleine 5 verschiedene (!!) Anti-Virus Programme habe ich deinstalliert plus gefühlte 200 Mrd. Mini-Spiele. Als ich das erste Mal das Startmenü geöffnet habe lachte mich das hier an:

Startmenü @ Kunden-PC

Startmenü @ Kunden-PC

Das ganze übrigens mit 512MB RAM, von denen noch 64MB für die OnBoard GPU draufgehen. Limewire und eMule durften natürlich auch nicht fehlen. Daher hat es mich dann auch nicht weiter überrascht Viren-verseuchte .wma-Dateien zu finden Wobei ich muss sagen, dafür das der Rechner so geschunden wurde, war er erstaunlich Virenfrei, nur 12 infizierte Dateien und auch Spybot fand nichts nennenswertes. Habe die Kiste general-überholt und schnell wieder abholen lassen – aber nicht ohne meinem Freund mit auf dem Weg zu geben da mehr RAM rein zu stopfen

2. September 2009 von Tobias
Kategorien: Allgemein
Schlagwörter: , , ,
Schreibe einen Kommentar

Gelesen: 5386 · Heute: 3 · Zuletzt: 16. July 2019

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Follow

Get every new post delivered to your Inbox

Join other followers: